Lebensberichte

Vom «hoffnungslosen Fall» zum Hoffnungsträger   

Vom «hoffnungslosen Fall» zum Hoffnungsträger

Andreas Straubhaar, wohnhaft mit seiner Familie in der Region Thun (Schweiz), erlebte schon in jungen Jahren turbulente Zeiten. Als Teenager war ihm sein Elternhaus zu eng. Als er in der zweiten Sekundarschulklasse (Oberstufe) wegen mangelndem Interesse in die Primarschule (Volksschule) zurückfiel, kam seine rebellische Art erst recht zum Zug. Er konsumierte damals erstmals Haschisch. Später...
http://wunderheute.tv/straubhaarandreas


Gottes Liebe ist grösser als jede Sucht  

Gottes Liebe ist grösser als jede Sucht

Gordana Möckli, wohnhaft im Kanton Basel-Landschaft, wird 1962 in Bosnien geboren. Durch ihre Grossmutter, eine praktizierende Hexe, kommt Gordana mit okkulten Praktiken in Berührung. Mit neun Jahren siedelt sie zusammen mit ihren Eltern und ihrer Schwester in die Schweiz über. Das Okkulte lässt sie nicht los, es kommt zu übernatürlichen Erfahrungen. Später sucht Gordana Halt in den Drogen,...
http://wunderheute.tv/moeckligordana


Von Verzweiflung zu starkem Gottvertrauen  

Von Verzweiflung zu starkem Gottvertrauen

Marion Dreier aus Geretsried (DE), erlebte als junge Frau eine herbe Enttäuschung in der Liebe, so dass sie nicht mehr leben wollte. In dieser für sie schmerzhaften und hoffnungslosen Situation begegnete ihr das «Bodenpersonal Gottes», und sie entschied sich für ein Leben mit Jesus Christus. Doch es folgten harte Zeiten: eine Ehe, die zerbrach und sie litt unter Neurodermitis. Doch in all...
http://www.wunderheute.tv/mariondreier


Von Ängsten, Abhängigkeiten und Schulden zu Frieden und Freiheit  

Von Ängsten, Abhängigkeiten und Schulden zu Frieden und Freiheit

Israel Hizgi, wohnhaft in Israel, wurde im Kaukasus geboren. Als er 17 Jahre alt war, mussten er und seine jüdische Familie von einem Tag auf den anderen fliehen, weil ein Krieg zwischen Russland und Tschetschenien drohte. Nach dem Wehrdienst wollte Israel Hizgi auf einfache Art Geld verdienen und kam in Kontakt mit schlechten Menschen. Sehr schnell befand er sich in einer Situation der...
http://www.wunderheute.tv/israelhizgi


Aus der Trauer zur grossen Liebe  

Aus der Trauer zur grossen Liebe

Der überraschende Tod ihres Ehemanns und weitere Lebensumstände lösen bei Anna Cuka Verzweiflung und eine tiefe Sinnkrise aus. Sie flüchtet sich in die Arbeit, was zu einem Burnout und zu Suizidgedanken führt. In dieser Situation macht sie sich auf die Suche nach Gott. Doch nicht in der Kirche, sie sucht im Internet und findet Gott. Heute sagt sie: «Keine Sekunde möchte ich mehr ohne Jesus...
http://wunderheute.tv/annacuka

Bislang befinden sich 255 Einträge im Suchportal.

Sponsoren Almega Metall Technologie
Co-Sponsoren
Partner